Zeit zum verstauen diese Leggings, Rollkragenpullover und Ohrenschützer und greifen diese Shorts, Tanks und Wasserflasche. Transit Ihr Training vom Winter zum Sommer können Sie Ihre Trainingsplan komplett ändern, aber hier sind einige Tipps für einen reibungslosen Übergang.

Trainings-Kleidung: Sie können bis zu Schichten verwendet werden, aber im Sommer leichte atmungsaktive Stoffe sind der Weg zu gehen. Versuchen Sie tragen Spandex oder etwas zu vermeiden, das wird in der Wärmefalle, und alles, was eine dunkle Farbe, die die Wärme anziehen wird ist. Dressing kühlen helfen Ihnen, vor Überhitzung.

Verfolgen Sie Ihre Workouts: Verfolgen Sie, wie weit Sie gehen und wie viele Kalorien Sie brennen, so dass Sie genau passt können Sie Ihre Speisen und Getränke den ganzen Tag über für Ihr Training machen, ohne overindulging. Verwenden Sie die iFit Außerhalb App genau zu verfolgen Ihre Outdoor-Läufe, Fahrten und Ihre Ernährung.

Bewegen Sie Ihre Workouts Innen: Wenn die Temperatur ist einfach zu heiß, bringen Sie Ihre Trainingseinheiten im Innenbereich, indem Sie Ihre zu Hause Fitnessgeräte, in die Turnhalle oder die Durchführung eines iFit Täglich Training zu Hause.

Trinken Sie viel Wasser: Hydrate, Hydrate, Hydrate. Es ist immer wichtig zu bleiben hydratisiert, aber im Sommer ist es besonders wichtig,. Achten Sie darauf, halten Sie Ihren Körper werden nach Ihren Sommer-Trainingseinheiten mit Feuchtigkeit, auch wenn Sie im Pool ihre Runden erinnern, sind Sie noch schwitzen.

Früh morgens oder abends: Bleiben Sie weg von der Mittagshitze. Versuchen Sie, Training in den Morgen-oder Abendstunden, wenn die Temperaturen kühler sind. Wenn Sie trainieren draußen in der Hitze des Tages zu tun versuchen, auf einem schattigen Weg oder durch Wasser für niedrigeren Temperaturen laufen.

Essen Sie gut: Wenn Sie essen gesünder werden, Trainingseinheiten scheinen leichter. Im Sommer frisches Obst und Gemüse sind alle um Sie herum. So gehen Sie zum Bauernmarkt, kaufen Sie frische Lebensmittel und die Ihr Training noch einfacher.

Bleiben Sie den ganzen Tag aktiv: Genießen Sie das warme Wetter und die Chancen, alle um dich herum und bleiben den ganzen Tag über aktiv. Schnappen Sie sich einen Freund und gehen für eine Wanderung, schwimmen Sie ein paar Runden im Pool, während, gehen für einen Abend zu Fuß oder mit dem Fahrrad mit einigen Freunden. Zusammen mit Ihrem Training, aktiv bleiben den ganzen Tag und stellen Sie sicher, bleiben hydratisiert.

 

Symptome von Hitzschlag:

Kopfschmerzen
Starkes Schwitzen
Kälte, feuchte Haut, Schüttelfrost
Schwindel oder Ohnmacht
Schwache oder schneller Puls
Muskelkrämpfe
Schnell, flache Atmung
Übelkeit, Erbrechen oder beides

Symptome von Hitzschlag:

Warm, trockene Haut ohne Schwitzen
Stark und schneller Puls
Verwirrung und / oder Bewusstlosigkeit
Hohes Fieber
Throbbing Kopfschmerzen
Übelkeit, Erbrechen oder beides