Setzen Einfache Vegan Tofu-Lasagne auf der Speisekarte von unseren Freunden bei Whole Foods

Zutaten

  • Natürliche Kochspray Öl
  • 1 (14 Unze) Paket Tofu, abgelassen
  • 2 Esslöffel Nährhefe
  • 1 Teelöffel Knoblauch-Granulat
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 (25 Unze) Gläser vegan Marinara-Soße
  • 3 Paprika, entkernt, ausgesät und gehackt
  • 12 no-Kochen getrocknete Lasagneblätter

Anfahrt

Ofen vorheizen auf 350 ° F. Ölen Sie ein (9- x 13-Zoll-) Auflaufform; beiseite.

Wrap Tofu in 3 oder 4 Lagen Papierhandtücher und drücken Sie vorsichtig so viel Wasser wie möglich, Ändern der Papierhandtücher einmal oder zweimal je nach Bedarf. Übertragen Tofu in eine große Schüssel und fügen Hefe, Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen und mit einer Gabel zerdrücken. Set Tofu Mischung beiseite. Setzen Marinara Sauce in ein Medium Topf und bringen zum Köcheln. In Paprika und weiter köcheln, bis sie weich, über 10 Minuten.

Löffel genug Marinara zubereitetes Gericht in den Boden bedecken und dann ordnen 4 Nudeln auf der Oberseite. Verbreiten Sie ein Drittel des Tofu Mischung über die Nudeln und dann Löffel mehr Sauce über die Tofu. Wiederholen Sie den Vorgang 2 mehrere Male, endend mit Sauce. Mit Folie abdecken und backen, bis Nudeln weich sind, 45 zu 60 Minuten. Beiseite stellen und ruhen lassen 10 Minuten und dann servieren.

Nährwertangaben

Pro Portion:270 Kalorien (70 aus Fett), 7g Fett insgesamt, 1g gesättigte Fettsäuren, 0mg Cholesterin, 610mg Natrium, 39g Kohlenhydrate (7g Ballaststoffe, 12g Zucker), 14g Eiweiß