CURE Runners Knee

Patellofemorale Schmerzsyndrom bekam seinen Spitznamen für eine offensichtliche und sehr bedauerlich, Grund-es ist üblich bei Läufern. Der Stress des Laufens kann zu Reizungen, wo die Kniescheibe (Patella) ruht auf dem Oberschenkelknochen. Die daraus resultierende Schmerzen können scharf und plötzlich oder matt und chronischen, und es kann verschwinden, während du läufst, nur um wieder danach zurück. Während biomechanischen Probleme können schuld sein, die Ursache kann oft auf schlecht konditioniert Quadrizeps und verspannte Oberschenkelmuskulatur zurückverfolgt werden. Schwache Quads sind nicht in der Lage, die Patella unterstützt, führt sie auf die Spur aus der Ausrichtung, und unflexibel Oberschenkel kann Druck auf die Knie legen. Wenn Sie möchten, zu behandeln und zu vermeiden, einen weiteren Kampf mit Läuferknie, hinzufügen Kräftigung und Dehnung zu Ihrer Routine. Die dreistufige Quadrizeps folgenden Übung ist ein guter Ort, um zu starten. Es funktioniert die Muskeln auf der Vorderseite, innerhalb, und außerhalb des Oberschenkels. Haben 10 Wiederholungen der einzelnen Teile auf beiden Beinen.

QUAD Strengthener

Vordere Oberschenkel: Liegen auf dem Rücken mit einem Knöchel Gewicht auf das rechte Bein. Voll verlängern das Bein und sperren Sie Ihre Knie. Halten Sie Ihren Fuß entspannt und in einer neutralen Position, heben Sie Ihr Bein gerade nach oben in Richtung Kopf so weit wie möglich. Ihr Ziel sollte es sein, das Bein senkrecht, um Ihren Körper zu positionieren. Zurück in die Ausgangsposition.

Innere Oberschenkel: Haben Sie die gleiche Übung, aber dieses Mal, entpuppen Ihr rechtes Bein (Zehen zeigen weg von dir) Ihre innere Oberschenkelmuskulatur gezielt.

Abduktorenmodul: Wiederholen Sie die gleiche Übung noch einmal mit dem rechten Bein drehte in (Zehen zeigen zu Ihnen) , um die Muskeln der äußeren Oberschenkel isolieren.