Diese vier grundlegenden Übungen stärken Rumpfmuskulatur und verbessern Sie Ihre Körperhaltung.

1. PRONE CORE BRIDGE

Legen Sie sich auf den Boden auf dem Bauch. Heben Sie Ihren Körper vom Boden, unterstützen Ihren Oberkörper mit den Ellenbogen direkt unter den Schultern und die Unterarme flach auf dem Boden. Halten Sie Ihren Körper in einer geraden Linie von den Schultern auf den Fersen und halten 30 Sekunden. Arbeiten bis zu halten für 60 Sekunden oder länger.

2. Side Plank

Legen Sie sich auf der linken Seite mit den Beinen, Hüften, und Schultern in einer geraden Linie. Stützen Sie sich auf Ihrer linken Unterarm so Ellbogen befindet sich direkt unter der Schulter. Heben Sie Ihre Hüften aus dem Boden, um eine gerade Linie, die von der rechten Schulter nach unten auf der rechten Knöchel zu schaffen. Zeigen Sie mit der oberen Arm entlang Ihrer Seite. Halten Sie die Position für 30 Sekunden, dann senken Sie Ihre Hüfte bis zum Boden. Wechseln Sie die Seiten und wiederholen. Arbeiten bis zu halten für 60 Sekunden oder länger.

3. Ellbogen an KNIE TWISTING CRUNCH (Oder mit dem Fahrrad CRUNCH)

Starten Sie auf dem Boden, auf dem Rücken, Ihre Knie angehoben und Ihre Hände hinter den Kopf / Hals-interlaced. Locken Sie Ihre linken Ellenbogen auf das rechte Knie, bringen sie zusammen über die Mitte des Körpers. Zurück in die Ausgangsposition und wiederholen Sie mit dem rechten Ellenbogen in Richtung linkes Knie. Weiter abwechselnd eine Minute lang nonstop.

4. Reverse Crunch

Starten Sie auf dem Boden, auf dem Rücken liegend mit den Armen an den Seiten. In einer fließenden Bewegung, bringen Sie Ihre Füße vom Boden und crunch Ihre Knie in Richtung Brust, während Sie Ihre Hände in den Boden. Crunch weit genug, um Ihre Hüfte vom Boden anheben. Senken Sie Ihre Hüften zurück auf den Boden und strecken Sie Ihre Beine, bis sie gerade sind, mit den Füßen ein oder zwei Zentimeter über dem Boden. Wiederholen Sie für eine Minute nonstop.

Quelle