Niemand will in diesem kleinen schwarzen Kleid rutschen oder versuchen, Taste nach oben ein Paar Jeans mit einem aufgeblähten Magen. Haben Sie sich je gefragt, was ist der Grund, dass unerwünschte Bauch aufblasen oder wie man es loswerden? Hier finden Sie Tipps und Tricks, um den täglichen Gebrauch an Bauch aufblähen zu vermeiden oder loszuwerden, wenn es schleicht sich auf Sie.

Vermeiden Bauch aufblasen:

Überprüfen Sie für Allergien: Sie haben vielleicht eine Allergie oder Unverträglichkeit gegenüber Milchprodukten sein und Weizen / Gluten.

Essen Sie langsamer: Essen Sie Ihre Mahlzeiten zu schnell erhöhen können Lufteinlass, wie Sie Ihr Essen verschlingen werden, Überflusseinrichtung Platz im Magen.

Bleiben Sie weg von Karbonisierung: Die Bläschen in Kohlensäure erhöhen Ihre Chancen auf Bauch aufblasen.

Beschränken Sodium: Sinkende Ihre Natriumaufnahme verringert Ihre Chance Blähungen.

Beware of Beans und gashaltig Gemüse: Nehmen Sie nicht Bohnen und Blähungen Gemüse aus Ihrer Diät, aber versuchen dampfenden Ihr Gemüse oder begrenzen Sie die Aufnahme von Bohnen und Gemüse gassy.

Zu wenig oder zu viel Fiber: Zu wenig Ballaststoffe können Verstopfung verursachen, die Ihre Chance auf Bauch aufblasen erhöht, Obwohl zu viel Faser kann auch ein Problem sein,.

Zuckerersatz: Künstliche Süßstoffe kann hart sein, für einige Leute zu verdauen.

Was muss ich tun, wenn ich mich aufgedunsen?

Flüssigkeiten: Trinken Sie viel Wasser oder versuchen Peppermint Tea.

Steigern Kalium: Essen Sie Lebensmittel mit hohem Kalium, um Ihren Körper zu stimulieren.

Machen Sie einen Spaziergang: Taking a 15-20 Minute schnellen Spaziergang wird dazu beitragen, aufblasen.

Sanften Druck: Sanft massiert Ihr Magen wird Auslösehärte in Ihrem Magen helfen.

Moderate Bewegung: Moderate Bewegung mindestens 3x pro Woche wird Ihre Chance, Blähungen zu verringern.

Jetzt bequem in die Jeans schlüpfen.