Probieren Sie etwas Neues von unseren Freunden bei Whole Foods

Zutaten

  • 16 Jumbo Teigwarenshells
  • 2 Teelöffel Olivenöl extra vergine
  • 1/2 Pfund Baby-Spinat
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1/2 Pfund-Teil Magermilch Ricotta
  • 1/2 Pfund-Teil Magermilch Mozzarella, geriebener
  • 1 Ei, leicht geschlagen
  • 1 EL gehackte Basilikum
  • 1 1/2 Tassen Marinara Sauce
  • 2 EL geriebener Parmigiano-Reggiano

Anfahrt

Einen großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen. In Teigwarenshells und kochen, bis al dente, über 10 Minuten. Gut abtropfen lassen dann mit Öl werfen in einer großen Schüssel; beiseite.

Ofen vorheizen auf 375 ° F. Setzen Spinat in einer großen Pfanne und Nieselregen mit einem oder zwei Esslöffel Wasser. Zugedeckt bei schwacher Hitze Medium, warf gelegentlich, bis gerade verwelkt; gut abtropfen lassen. Wenn kühl genug zu handhaben, drücken, um überschüssiges Wasser zu entfernen. Spinat hacken und übertragen auf eine große Schüssel. Knoblauch hinzufügen, Ricotta, Mozzarella, Ei und Basilikum, um die Füllung.

Verbreiten Sie ein paar Löffel Marinara-Soße in den Boden einer flachen Auflaufform groß genug, um die Schalen in einer einzigen Schicht zu halten. Füllen Sie jede Schale mit Spinat Mischung und in der Schale arrangieren. Pour remaining sauce over and around the stuffed shells and top with Parmigiano Reggiano. Cover with foil and bake until hot throughout, 20 zu 30 Minuten, dann entdecken und weiter backen bis sie goldbraun, über 10 Minuten mehr.

Nährwertangaben

Pro Portion:450 Kalorien (190 aus Fett), 22g Fett insgesamt, 10g gesättigte Fettsäuren, 110mg Cholesterin, 1060mg Natrium, 36g Kohlenhydrate (4g Ballaststoffe, 5g Zucker), 29g Eiweiß